Kurse


Organisatorisches - Infos zum Praxisablauf

 

Liebe Patienten,

Die Praxis wird als Termin- oder Bestellpraxis geführt, d.h. Ihr Termin beginnt, sofern kein Notfall dazwischen kommt, sehr pünktlich. Dies bedeutet aber auch, dass jeder Termin nur einmal vergeben werden kann. Ich bitte Sie deshalb, wenn einmal etwas dazwischen kommen sollte, bitte mind. 36 h vorher telefonisch abzusagen, damit ich den Termin weiter vergeben kann.

 

Bestands-Patienten, die der Terminzettel-Option über meine Praxisverwaltungsprogramm bereits zugestimmt haben, können dies auch ganz bequem durch einen Mausklick auf dem entsprechenden "Terminzettel" tun.

 

Ich habe Telefonzeiten eingerichtet (die auch den Kern-Sprechstundenzeiten entsprechen), so dass Sie sicher sein können, dass ich mich auch zeitnah um Ihr Anliegen kümmern kann, d.h. wenn Sie innerhalb dieser Zeiten anrufen, melde ich mich noch am selben Tag bei Ihnen zurück. Ansonsten erfolgt mein Rückruf spätestens am nächsten Werktag.

Die tatsächlichen Sprechzeiten sind weitaus variabler, d.h. ich versuche, Ihren Terminwünschen so gut wie möglich entgegen zu kommen. So kann ich, je nach Vereinbarung, sehr individuelle Termine und,  sofern erforderlich, auch Hausbesuche anbieten. Nutzen Sie bitte die Telefonzeiten für eine Terminvereinbarung. Ich melde mich dann bei Ihnen!

In akuten Fällen bemühe ich mich, Ihnen -  sofern Sie zeitlich flexibel sind - einen Termin innerhalb von max. 3 Werktagen anzubieten, damit Sie Ihre Beschwerden nicht „verschleppen“.

 

  0451 / 70 74 292

 
Terminabsprache bitte zu folgenden Telefonzeiten:
Mo - Fr:  08.30 - 11:00 Uhr
Mo, Di, Do:  15.00 - 16.30 Uhr

 

 

 


Auf Wunsch laden Sie den leider notwendigen Papierkram vorab auf Ihren PC, drucken ihn aus und bringen ihn unterschrieben zum Ersttermin mit.

 

Vorab-Info: Im Moment prüfe ich die Option einer Online-Terminvergabe. . Dies dauert allerdings noch ein wenig. Bis dahin können Sie -sofern Sie bereits Patient bei mir sind - ganz bequem ihre Terminvorstellungen auf meinen AB sprechen. Ich prüfe dann zeitnah meine offenen Termine und schicke Ihnen einige Terminvorschläge via link zu, die Sie dann ganz bequem an- oder abklicken können. 

weitere Infos für Sie:


Neue Übungsgruppe - Liebscher & Bracht-Übungen / EPDs

Ab Januar biete ich Ihnen die Möglichkeit, in einer sehr kleinen Gruppe regelmäßig die Engpassdehnungen nach L&B zu üben und zu vertiefen. Voraussetzung: Sie sind bereits PatientIn bei mir, so dass ich Sie und Ihr Krankheitsbild kenne. Nähere Infos hierzu gern telefonisch

Autogenes Training und Progr. Muskelentspannung

3-4 x jährlich finden für meine Patienten neue Grundkurse statt. Rufen Sie bei Interesse gerne an und lassen Sie sich einen Platz reservieren.

 

Alle 14 Tage gibt es für meine Kursabsolventen die Möglichkeit, in einer kleinen Übungsgruppe das Erlernte aufzufrischen und zu vertiefen

Rauchfrei durchstarten! - Raucherentwöhnung

Möchten Sie sich das Rauchen abgewöhnen? In meiner Praxis biete ich hierzu ein jeweils - je nach Befund individuell anzupassendes - Konzept aus z.B. Verhaltenstraining, Akupunktur, Bioresonanztherapie, Homöopathie und ggfs. auch Hypnose an.


Autogenes Training und Prog. Muskelentspannung: nächster Grundkurs für Patienten

 

Liebe Patienten,

Der nächste Grundkurs Autogenes Training/Progressive Muskelentspannung (8 x 1-1,25 h, insg. 9-10 Zeitstunden) für meine Patienten ist in Planung.

  • neuer Start ist voraussichtlich Anfang  Mai 2019
  • Teilnehmerzahl : 4- max.5 Personen

Bei Interesse rufen Sie mich gern an unter 0451 / 70 74 292 an, um sich vormerken zu lassen, oder mir einen anderen Terminwunsch für weitere Planungen mitzuteilen.