Raucherentwöhnung

 RAUCHFREI IN DIE ZUKUNFT:

  • STRATEGIEN UND TECHNIKEN ZUR RAUCHERENTWÖHNUNG
  • TIPPS UNS TRICKS ZUM DURCHHALTEN

Es gibt diese seltenen Momente im Leben, in denen man plötzlich entscheidet: Jetzt ist es soweit....: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören.

Gern helfe ich Ihnen, Ihren Entschluß in die Tat umzusetzen !

Raucherentwöhnung in Lübeck

Alle Ex-Raucher sind stolz auf ihre Leistung und keiner hat es je bereut, aufzuhören.

Doch - das Aufhören ist das Eine und Durchhalten das Andere. Mark Twain sagte einmal: „Mit dem Rauchen aufhören ist leicht, ich habe es schon hundertmal geschafft.“
Aus welchem Grund auch immer Sie sich jetzt diese ungesunde Gewohnheit abgewöhnen wollen: Wichtig ist, dass Sie durchhalten! Sie sollen erfolgreich sein!

Kein Problem ist so groß, dass es einen Rückfall in die alte ungesunde Gewohnheit rechtfertigen könnte.


Viele haben schon einmal versucht, aufzuhören oder zumindest ihre Zigarettenmenge einzuschränken und sind damit gescheitert. 

Raucher haben es sich angewöhnt, in jeder Situation zur Zigarette zu greifen; das Rauchen wird zur Universalantwort auf alle Gefühle:

  • Wenn Sie zufrieden sind oder sich belohnen wollen, rauchen Sie.
  • Sie rauchen aber auch, wenn Sie unzufrieden sind, unsicher oder müde.
  • Sie rauchen, wenn Sie Hunger haben.
  • Sie rauchen, wenn Sie warten müssen.
  • Sie rauchen, wenn Sie Pause machen wollen.
  • Und Sie rauchen, wenn Sie Angst haben. Sie haben Angst davor, an Krebs zu erkranken und hoffen, dass Sie hiervon verschont bleiben.
  • Und das alles ist so schrecklich, dass Sie sich eine anstecken müssen.

SIE WISSEN,DASS ES KEIN VERNÜNFTIGES ARGUMENT FÜR DAS RAUCHEN GIBT!

Sie rauchen,

  • weil Sie rauchen müssen,
  • weil Sie abhängig sind.  
  • Und weil Sie andererseits keine Alternative zur Verfügung haben, um mit Stress oder anderen schwierigen Situationen umgehen zu können.  

In einem therapeutischen Training lernen Sie mittels rasch zu erlernender Techniken aus NLP (NeuroLinguistischesProgrammieren), Verhaltenstherapie und (Selbst-) Hypnose, Ihr Ziel in die Tat umzusetzen und dann vor allem auch durchzuhalten.
Homöopathische oder Orthomolekulare Medizin wie auch die Ohrakupunktur können zusätzlich helfen, die erste  - meist sehr unangenehme Zeit - gut zu überstehen und besser durchhalten zu können - auch OHNE LÄSTIGE GEWICHTSZUNAHME.


Der Erfolg dieses Trainings setzt aktive Mitarbeit voraus!

Terminvereinbarung bitte unter 0451 7074292 oder verwenden Sie das Kontaktformular.